Compliance
Welche Änderungen
bringen FIDLEG/FINIG mit sich?

Neue Prüf- und Verhaltenspflichten

Finanzanalyse (gesetzlich vorgeschriebene Angemessenheits- und Eignungsprüfungen)

Dokumentationspflicht

ss

Hoher Aufwand und hohe Strafen

Die Gute Nachricht
FinConPro nimmt Ihnen die meiste Arbeit ab.
Möchten Sie
Die Fidleg-Konforme Beratung
besser verstehen?

Das kostenlose E-Book zum Thema
Kundenschutz und Compliance

Der Beratungsprozess nach dem neuen Finanzdienst­leistungsgesetz (FIDLEG)

In diesem eBook werden die komplexen gesetzlichen Grundlagen und Verhaltensregeln praxisrelevant erklärt. Darauf aufbauend erläutern wir den detaillierten Beratungsprozess mit allen gesetzlichen Anforderungen sowie den Strafbestimmungen bei Nicht-Einhaltung der Gesetze, wie ihn alle Kundenberater*innen nach dem neuen Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) befolgen müssen. Und zum Schluss werden weitere Pflichten erläutert, die Voraussetzungen für Ihre Berufstätigkeit sind, z.B.:

  • Die Eintragung ins Beraterregister – Dieser Link wird freigeschaltet, sobald das EFD das Beraterregister bewilligt hat. Danke für Ihr Verständnis.
  • Der Anschluss an eine Ombudsstelle

Die von uns empfohlene Ombudsstelle OFD ist am 24.6.2020 bewilligt worden. Das von uns empfohlene Beraterregister ist noch nicht bewilligt worden.

Überprüfen SIe,
Was Sie zu beachten haben
Alle wichtigen fragen
Für Sie zusammen­gefasst
Compliance
Für Kundenberater*innen
FinConPro Compliance

Compliance bedeutet die Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen durch Unternehmen und damit verbunden organisatorische Vorkehrungen, um die Einhaltung von Richtlinien sicherzustellen.
Compliance wird die Arbeit von Finanzintermediären immer mehr prägen und beeinflussen. Mit FIDLEG wird auch ein neues Aufsichtsregime geschaffen.

Aufsichtsorganisation – Beraterregister – Ombudsstelle ersetzen das bisherige Konzept. Für die Kundenberater*innen wird es immer schwieriger, sich in diesem Konstrukt zurechtzufinden. Umso wichtiger ist die strukturierte Arbeitsweise im Rahmen des Gesetzes.​

Die jährlichen Revisionen und Prüfungen über deren Einhaltung werden immer wichtiger.

Keine seriös arbeitende Kundenberaterin oder Kundenberater möchte durch Nachlässigkeit die berufliche Zukunft gefährden.

Bei FinConPro ist die FIDLEG-konforme Beratungssicherheit in der Software-DNA eingebaut.

Notwendiger Bildungsnachweis
Für die Eintragung als Kundenberater*in

Das IfFP Institut für Finanzplanung zählt zu den Marktführern in der Aus- und Weiterbildung von Finanzfachleuten in der Schweiz. Erfahren Sie hier mehr über das FIDLEGsorglos-Paket für Ihren Start als FIDLEG Kundenberater*innen.