FinConPro: So begleiten Finanzprofis ihre Kunden ein Leben lang

news-2

FinConPro ist die erste Schweizer All-in-one-Software-Lösung für Fidleg-konforme, holistische Beratung, Vermögensverwaltung und Vorsorgeplanung.

FinConPro automatisiert und verbindet die Aufgaben einer CRM-Software, eines Finanzplanungs-Tools und von Office-Lösungen in einer für den Schweizer Markt gebauten, integrierten Business Software für die Kundenberatung. Sie erfüllt sämtliche Anforderungen des neuen Finanzdienstleistungsgesetzes FIDLEG. Die Softwarelösung ist eine vielseitig einsetzbare Werkzeugbox für die lebensphasengestützte Finanzberatung und Vorsorgeplanung. Damit begleiten Beraterinnen und Berater ihre Kunden ein Leben lang. Und erhöhen ihre Chancen auf Mehrerträge.

Holistisch beraten mit FinConPro
Entwickelt wurde die Software von FinConTec, ein Unternehmen der in Teufen AR ansässigen VVK Gruppe. Sie ist erfolgreich im Vermögens- und Vorsorgebereich tätig und wird seit über 20 Jahren vom Schweizer Finanzexperten Willy Graf geleitet, Gründungsdozent für Finanzplanung am heutigen Institut für Finanzplanung IfFP: «Mit FinConPro wird Berater-Zeit wieder zur Kunden-Zeit». Der digitale Assistent unterstützt die User bei allen relevanten administrativen Abläufen, und das elektronische Kundendossier ist jederzeit auf dem aktuellsten Stand. Die holistische Beratung ist in der DNA von FinConPro eingebaut: Beraterinnen und Berater begleiten ihre Kunden ganzheitlich auf ihrem gesamten Lebensweg, entlang von 40 Ereignissen im Leben eines Menschen, die sich direkt auf seine finanzielle Situation und damit auf seine Vorsorge auswirken. Basis für die holistische Beratung ist der integrierte Vorsorge-Fahrplan, mit dem eine langjährige Kundenbindung geschaffen wird. Er umfasst drei lebensphasengerechte Kundenanalysen: Vorsorgeanalyse (20-45 Jahre), Pensionsvorbereitung (45-65 Jahre) und Pensionsbegleitung (65+ Jahre). Damit verfügen Beraterinnen und Berater in jedem Kundengespräch über eine individualisierte Verkaufshilfe.

Ein zeitgemässes, digitales Werkzeug
Mit dem neuen Finanzdienstleistungsgesetz FIDLEG ist die Arbeit von Finanzberaterinnen und -beratern deutlich anspruchsvoller geworden. Der Kundenschutz wurde massiv erhöht. Grundsätzlich ist eine Kundenberatung seit dem 1. Januar 2020 nur mit der genauen Abklärung der effektiven finanziellen Verhältnisse und der Zukunftswünsche der Kundinnen und Kunden statthaft. Verlangt wird auch eine detaillierte Dokumentation der im Beratungsgespräch getroffenen Entscheide. Die neue Schweizer Business Software FinConPro ist das zeitgemässe, digitale Werkzeug für eine FIDLEG-konforme Finanzberatung. Die vorgeschriebene Eignungsprüfung etwa, also der Einkommens- und Vermögenscheck von Kunden, erledigt die Softwarelösung mit nur 17 Angaben oder in 10 Minuten. Resultat ist eine gesetzeskonforme, mit Charts visualisierte Kundenanalyse.

Für 1–1000+ User geeignet
Die neue Softwarelösung FinConPro eignet sich speziell für Finanzberaterinnen und -berater, Vermögensverwalterinnen und -verwalter sowie Kundenberaterinnen und -berater von Banken und Versicherungen. Angeboten werden vier unterschiedliche Abos (ab 0 Franken/Jahr; 33 Franken pro Eignungsprüfung), von Starter bis hin zur Enterprise-Version. FinConPro eignet sich für 1–1000+ User, funktioniert webbasiert, ist ideal fürs Homeoffice wie für Kundenbesuche. Sämtliche Daten und die täglichen Back-ups befinden sich in einem zertifizierten Schweizer Rechenzentrum oder wahlweise auf dem eigenen Server. Die gesetzlichen und reglementarischen Grundlagen werden fortlaufend aktualisiert; die Dokumentation ist deshalb immer rechtskonform, beweisführend und historisiert.

https://www.finews.ch/service/advertorials/44698-finconpro-softwareloesung-fidleg-kundenberatung-vermoegensverwaltung-vorsorgeplanung-crm

X